Zervikaler Bandscheibenvorfall in Meckenheim: Operation bei Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule (HWS)

Ein zervikaler Bandscheibenvorfall (Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule) führt häufig zu Schmerzen im Arm, Taubheitsgefühlen und kann sogar Lähmungen verursachen. Betroffene Patienten wünschen sich dann verständlicherweise eine Alternative zu starken chronischen Schmerzen. Eine Bandscheiben-OP an der Halswirbelsäule in Meckenheim kann hier helfen.

Wie funktioniert die Operation eines zervikalen Bandscheibenvorfalls in Meckenheim? Eine Bandscheiben-OP an der Halswirbelsäule kann sowohl von der Hals- als auch Nackenseite erfolgen. Speziell ausgebildete Neurochirurgen oder Orthopäden entfernen während einer zervikalen Bandscheiben-OP die gesamte betroffene Bandscheibe und ersetzen diese durch ein Implantat oder eine Bandscheibenprothese.

Die folgenden Behandler sind unserem Netzwerk angeschlossene Partner für das Thema Zervikaler Bandscheibenvorfall: Operation in Meckenheim an der Halswirbelsäule (HWS):

 Ulrich Watrinet
Ulrich Watrinet
Orthopäde
Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dres. Ruppert, Watrinet, Spöhle
Neuer Markt 46
53340 Meckenheim
Dr. Dirk Ruppert
Dr. Dirk Ruppert
Orthopäde
Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dres. Ruppert, Watrinet, Spöhle
Neuer Markt 46
53340 Meckenheim

2  Spezialisten für Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule (HWS) in Meckenheim gefunden



Weitere Städte im Umkreis von Meckenheim:

Bonn |

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten