Burnout bei Müttern - Behandler in Winsen (Luhe)

Hier finden Sie Behandler in Ihrer Nähe

Das Burnout-Syndrom galt lange Zeit als Erkrankung, die überwiegend bei Managern auftritt. Inzwischen ist jedoch klar, dass neben Managern auch beispielsweise Sportler und auch Müttern (oder Väter) unter Burnout leiden. Frauen sind häufiger betroffen als Männer.

Die Entstehung von Burnout bei Müttern in Winsen (Luhe) wird begünstigt, wenn Mütter sich keinerlei Auszeiten einräumen und ständig unter Strom stehen. Oft ist es schwierig, ein Gleichgewicht zwischen Berufsleben und Familie herzustellen, in dem Mütter auch noch ausreichend Zeit für sich selbst finden. Dies ebnet den Weg für das Mütter-Burnout.

Frühzeitig erkannt, lässt sich dem Erschöpfungssyndrom jedoch gut entgegenwirken, weshalb Sie als Mutter ehrlich zu sich selbst sein und Pausen für sich einrichten sollten. Ihr Kind oder Ihre Kinder werden lernen, dass Sie als Mutter auch hin und wieder Zeit für sich brauchen.

Haben Sie bereits einen Erschöpfungszustand erreicht, aus dem Sie es aus eigener Kraft nicht herausschaffen, dann bemühen Sie sich zeitig, das Gespräch mit einem Spezialisten zu suchen.

Die folgenden Behandler sind unserem Netzwerk angeschlossene Partner für die Diagnostik und Behandlung von Burnout bei Müttern in Winsen (Luhe):

 Elke Renner
Elke Renner
Psychologische Psychotherapeutin
Praxis für Psychotherapie
Löhnfeld 26
21423 Winsen (Luhe)
04171 - 690 45 25
www.psychotherapie-winsen.de

1  Spezialist für Burnout bei Müttern in Winsen (Luhe) gefunden


Weitere Städte im Umkreis von Winsen (Luhe):


Das Ärzteportal von Patienten für Patienten