Durchgangsarzt in Tauberbischofsheim (D-Arzt)

Bei einem Schulunfall oder Arbeitsunfall zum Durchgangsarzt (D-Arzt)

Ein Durchgangsarzt in Tauberbischofsheim (D-Arzt) ist bei einem Arbeitsunfall oder Schulunfall (allgemein: BG-Fall) zuerst zu Rate zu ziehen, da nur dieser Durchgangsarzt von der Berufsgenossenschaft als eine Art „Gutachter des Arbeitsunfalls“ akzeptiert wird.

Der Durchgangsarzt soll im Rahmen der Diagnose feststellen, ob ein Arbeitsunfall bzw. Schulunfall vorliegt (der Weg zum Arbeitsplatz bzw. zur Schule gehört ebenfalls dazu), einen Bericht für die Unfallversicherung erstellen und – sofern nötig – andere Fachärzte für die Therapie hinzuziehen.

Der Durchgangsarzt ist eine spezielle Ausbildung und Zulassung, die ein Facharzt für Chirurgie mit Schwerpunkt Unfallchirurgie oder ein Facharzt für Orthopädie mit Zusatzbezeichnung „Spezielle Unfallchirurgie“ erworben hat und von der Berufsgenossenschaft ermächtigt ist, Schul- bzw. Arbeitsunfälle zu behandeln.

Die folgenden Behandler sind unserem Netzwerk angeschlossen mit einer Zulassung als Durchgangsarzt in Tauberbischofsheim:

Stadtteil auswählen:

Dr. med. Peter Schimmelpfennig
Dr. med. Peter Schimmelpfennig
Facharzt für Orthopädie
Praxis Dr. Schimmelpfennig
Kapellenstraße 31
97941 Tauberbischofsheim
09341 - 12 414
www.orthopaedie-tauberbischofsheim.de

1  Spezialist für Durchgangsarzt in Tauberbischofsheim gefunden


Weitere Stadtteile in Tauberbischofsheim:

Dienstadt | Distelhausen | Dittigheim | Dittwar | Hochhausen | Impfingen | Steinbach |

Weitere Städte im Umkreis von Tauberbischofsheim:

Grünsfeld | Lauda-Königshofen | Külsheim | Kleinrinderfeld | Boxberg | Bad Mergentheim | Wertheim | Geroldshausen | Remlingen | Walldürn | Weikersheim | Gaukönigshofen | Sonderhofen | Röttingen | Ravenstein | Buchen | Sommerhausen |

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten