Grüner Star (Glaukom) in Essen

Ein grüner Star, auch Glaukom genannt, ist eine Erkrankung des Augenhintergrundes, die das Sehvermögen deutlich einschränkt. Sie entsteht durch einen zu hohen Augeninnendruck, der wiederum Defekte an den Nervenfasern erzeugt.

Wird ein Grüner Star nicht behandelt, so kommt es zu Ausfällen des Gesichtsfeldes bis hin zu einer möglichen Erblindung. Man kann dem entgegenwirken, indem man medikamentös versucht, den Augeninnendruck auf ein normales Maß zu reduzieren und dort zu halten. Gelingt das nicht, kann mit Hilfe hochmoderner Lasertechnik das Fortschreiten von Grünem Star verhindert werden.

Da ein Grüner Star zunächst unbemerkt entsteht, sollte man etwa ab dem 40. Lebensjahr im Abstand von 2 Jahren eine Kontrolluntersuchung vornehmen lassen, um einen Grünen Star auszuschließen oder eine Behandlung einleiten zu können.

Wenn urplötzlich Augenschmerzen zusammen mit Übelkeit und Kopfschmerzen auftreten, kann das ein deutliches Anzeichen für einen Glaukom-Anfall sein. In diesem Fall sollte sofort ein Augenarzt aufgesucht werden, der bei Bestätigung des Verdachtes umgehend eine Behandlung einleitet.

Die folgenden Ärzte sind unserem Netzwerk angeschlossene Praxen zum Thema Grüner Star in Essen:

Stadtteil auswählen:

 Axel Kreuzmann
Axel Kreuzmann
Augenarzt
Gemeinschaftspraxis für Augenheilkunde - Essen-Bredeney
Am Alfredusbad 2
45133 Essen (Altendorf)
 Ulrike Schad
Ulrike Schad
Augenärztin
Springhoffsfeld 61
45277 Essen (Altendorf)
 Torsten Riedel
Torsten Riedel
Augenarzt
Gelsenkirchener Str. 285-289
45327 Essen (Katernberg)

3  Spezialisten für Grüner Star (Glaukom) in Essen gefunden


Weitere Stadtteile in Essen:

Altendorf | Katernberg |

Weitere Städte im Umkreis von Essen:

Oberhausen | Bochum | Duisburg | Wuppertal |

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten