Behandlung von Legasthenie in Magdeburg (Lese-Rechtschreibschwäche)

Eine Legasthenie - oder Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) - fällt Eltern in der Regel auf, wenn ihr Kind Probleme beim Vorlesen, der Benennung von Buchstaben oder Wörtern hat oder trotz Nachhilfeunterricht in der Schule nicht mitkommt. Eine Legasthenie führt so zu viel Frust für Eltern und Kind.

Eine gute Diagnose stellt die Basis einer erfolgreichen Therapie von Legasthenie (Lese-Rechtschreibschwäche) dar, bei der die Stärken und Schwächen des Kindes genau herausgearbeitet werden.

Die folgenden Ärzte und Therapeuten sind unserem Netzwerk angeschlossene Partner mit einer Spezialisierung auf die Behandlung von Kindern mit Lese-Rechtschreibschwäche (Legasthenie) in Magdeburg:

Stadtteil auswählen:

 Karen Höft
Karen Höft
Kinder- und Jugendmedizin, Neuropädiatrie
MVZ Klinikum Magdeburg - MVZ Ebendorfer Chaussee
Ebendorfer Chaussee 49
39128 Magdeburg
0391 - 288 66 850
www.mvz-klinikum-magdeburg.de
 Barbara Fügner
Barbara Fügner
Kinderärztin
Große Diesdorfer Str. 227
39108 Magdeburg
 Manon Staack
Manon Staack
Kinderarzt
Dr.-Grosz-Str. 1
39126 Magdeburg

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten