Behandlung von schwarzem Hautkrebs in Hamburg Horn – Regelmäßige Vorsorge ist Pflicht!

Schwarzer Hautkrebs, mediz. malignes Melanom, ist ein bösartiger Tumor, der von den pigmentbildenden Zellen ausgeht. Das sind in den meisten Fällen Pigmentzellen der Haut, möglich sind aber auch vorkommen am Auge, an den Schleimhäuten des Magen-Darmtraktes oder an den Hirnhäuten.

Ab einer bestimmten Dicke wird bei der Diagnose des schwarzen Hautkrebs auch gleichzeitig der benachbarte Lymphknoten untersucht, um festzustellen, ob bereits Metastasen (Tochtergeschwulste) gestreut wurden.

Sobald Ihnen an sich oder an jemand in Ihrer näheren Umgebung ein neues Muttermal auffällt, das verhältnismäßig schnell wächst oder sich verändert, sollten Sie rasch handeln und sich von einem Arzt in Hamburg Horn auf schwarzen Hautkrebs untersuchen lassen.

Aufgrund häufigen Sonnenbränden als Kind steigt das Risiko an schwarzem Hautkrebs zu erkranken deutlich.

Die folgenden Behandler sind unserem Netzwerk angeschlossene Partner mit einer Spezialisierung auf die Behandlung von schwarzem Hautkrebs in Hamburg Horn:

Stadtteil auswählen:

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten