Sexuell übertragbare Krankheiten - Behandlung in Berlin Reinickendorf

Sexuell übertragbare Krankheiten gibt es einige. Zu den bekanntesten zählen die Infektionen mit HIV, Hepatitis, Syphilis oder Chlamydien. Auch Herpes ist eine sehr bekannte Infektion und kann den Genitalbereich betreffen.

Wichtig ist – und das gilt für jede der Erkrankungen –, sich nicht aus Scham vor einem Besuch in der Arztpraxis zu drücken, sondern die vorhandenen Symptome medizinisch abklären zu lassen. Nach erfolgter Diagnose sollten auch die oder der Sexualpartner informiert werden.

Im Frühstadium sind viele der sexuell übertragbaren Krankheiten gut behandelbar und heilbar. Suchen Sie daher bei einer möglichen Infektion so früh wie möglich einen Arzt in Berlin Reinickendorf auf (bspw. Gynäkologe oder Urologe).

Die folgenden Behandler sind unserem Netzwerk angeschlossene Partner für die Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten in Berlin Reinickendorf:

Stadtteil auswählen:

Zurück zur Übersicht:


Dr. Claudia Jäggi
Dr. Claudia Jäggi
Frauenheilkunde & Geburtshilfe
Praxis Dr. Jäggi
Ollenhauerstraße 3-5
13403 Berlin (Reinickendorf)
030 - 856 22 444
www.praxis-jaeggi.de

1  Spezialist für Sexuell übertragbare Krankheiten in Berlin Reinickendorf gefunden


Weitere Stadtteile in Berlin:

Borsigwalde | Charlottenburg-Nord | Europacity | Friedenau | Frohnau | Haselhorst | Heiligensee | Heinersdorf | Hermsdorf | Konradshöhe | Lübars | Märkisches Viertel | Mitte | Moabit | Neukölln | Niederschönhausen | Pankow | Rosenthal | Siemensstadt | Spandau | Sprengelkiez | Tegel | Tegelort | Waidmannslust | Wedding | Wilhelmsruh | Wilmersdorf | Wittenau |

Weitere Städte im Umkreis von Berlin:


Das Ärzteportal von Patienten für Patienten