Sterilisation in Hockenheim

Frauen, die definitiv keine Kinder (mehr) bekommen möchten, oder aus medizinischen Gründen keine bekommen sollten, können sich durch eine Sterilisation langfristig unfruchtbar machen lassen. Hierbei handelt es sich um eine operative Methode, bei der die Eileiter abgeklemmt, durchtrennt oder über ein kurzes Stück elektrisch verödet werden.

Der Eingriff dauert 30-60 Minuten und für die Operationsinstrumente werden lediglich drei kleine Schnitte gemacht. Da sich die Sterilisation der Frau nur schwer rückgängig machen lässt und der Versuch keine Garantie auf Erfolg verspricht, sollte der Eingriff wohl überlegt und die Familienplanung definitiv abgeschlossen sein.

Wenn Sie über eine Sterilisation nachdenken, lassen Sie sich vorher gut über alterative Verhütungsmethoden beraten. Denn die Sterilisation ist zwar eine sehr sichere Methode der Verhütung, aber auch dauerhaft und bietet keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Die folgenden Behandler sind unserem Netzwerk angeschlossene Partner für die Durchführung der Sterilisation bei Frauen in Hockenheim:

Dr. med. Stefanie Avenius
Dr. med. Stefanie Avenius
Gynäkologische Privatpraxis
Privatpraxis Dr. Avenius
Untere Hauptstraße 4-6
68766 Hockenheim
06205 2859222
www.privatpraxis-avenius.de

1  Spezialist für Sterilisation in Hockenheim gefunden


Weitere Städte im Umkreis von Hockenheim:


Das Ärzteportal von Patienten für Patienten