Lungenkrebs in Dresden – Ärzte in Ihrer Nähe

Lungenkrebs in Dresden ist bei Männern in Deutschland die zweit-, bei Frauen die dritthäufigste Krebserkrankung.

In den meisten Fällen geht Lungenkrebs aus den Zellen der unteren Atemwege, den Bronchien, hervor. Daher wird diese Krebserkrankung auch als Bronchialkarzinom bezeichnet. Als einer der Hauptrisikofaktoren wird das konsumieren von Tabak genannt.

In den frühen Stadien der Erkrankung treten nur selten Beschwerden auf. Sobald der Lungenkrebs weiter fortgeschritten ist, können Symptome wie chronischer Husten, blutiger Auswurf, Atemnot und Brustschmerzen unter anderem auf eine Lungenkrebserkrankung hinweisen.

Bei Verdacht auf Lungenkrebs in Dresden wird ein CT oder MRT vom Brustkorb gemacht. Therapiemöglichkeiten bei Lungenkrebs sind Strahlentherapie, Chemotherapie oder Operationen.

Die folgenden Behandler sind unserem Netzwerk angeschlossene Partner mit einer Spezialisierung auf die Behandlung von Lungenkrebs in Dresden:

Stadtteil auswählen:

Dipl.-Med. Karin Gronke
Lockwitzer Str. 1
01219 Dresden
Dr. med. Holger Neumann
Dr. med. Holger Neumann
Onkologe
Stübelallee 6
01309 Dresden (Innere Neustadt)
Dr. med. Angela Müller
Dr. med. Angela Müller
Onkologe
Fetscherstr. 74
01307 Dresden (Altstadt)

3  Spezialisten für Lungenkrebs in Dresden gefunden


Weitere Stadtteile in Dresden:

Altstadt | Innere Neustadt |

Weitere Städte im Umkreis von Dresden:


Das Ärzteportal von Patienten für Patienten