Schulterluxation in Hamburg

Eine Schulterluxation liegt vor, wenn der Oberarmkopf aus der Gelenkpfanne der Schulter gesprungen ist. Die verrenkte Schulter führt zu starken Bewegungseinschränkungen und kann mit Taubheitsgefühlen verbunden sein.

Der relativ große Oberarmknochenkopf liegt in einer vergleichsweise kleinen Gelenkpfanne, was dem Schultergelenk eine sehr hohe Bewegungsfreiheit ermöglicht – eben diese anatomische Besonderheit führt dazu, dass Luxationen der Schulter häufiger auftreten als bei den anderen großen Gelenken. Zu den häufigsten Gründen für Verrenkungen im Schultergelenk zählen Stürze und Hebelbewegungen.

Neben unfallbedingten (traumatischen) Schulterluxationen, die vor allem bei bestimmten Sportarten auftreten, gibt es auch veranlagungsbedingte Fälle. Schwache Bänder und weiches Bindegewebe im Schultergelenk können dazu führen, dass die Schulter auch bei geringer Belastung ausrenkt.

Zur genauen Abklärung des Befundes können bildgebende Verfahren zum Einsatz kommen. Denn durch die Verrenkung der Schulter werden häufig Gelenkbestandteile wie das die Gelenkpfanne umgebende Labrum (Gelenklippe) verletzt. Das Einrenken der Schulter kann manuell oder unter Narkose erfolgen. Ein geübter Orthopäde kann die Schulter in der Regel mit wenigen Handgriffen wieder einrenken. Zur Sicherheit erhält der Patient normalerweise ein Schmerzmittel.

Anschließend wird das Gelenk mit einer Bandage ruhiggestellt. Bereits wenige Wochen nach der Behandlung kann wieder mit gezieltem Aufbautraining begonnen werden, bis zur vollen Regeneration vergeht in der Regel ein halbes Jahr. Durch zielgerichteten Muskelaufbau kann man das Gelenk zusätzlich stabilisieren, um einer erneuten Luxation vorzubeugen.

Die folgenden Ärzte sind unserem Netzwerk angeschlossene Orthopäden mit umfangreicher Erfahrung in der Behandlung der Schulterluxation in Hamburg:

Stadtteil auswählen:

Dr. Sighart Trautwein
Dr. Sighart Trautwein
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Chirurgie
Orthopädie und Traumatologie Dr. Sighart Trautwein
Neuer Wall 32
20354 Hamburg (Neustadt)
040 36091505
www.trautwein-orthopaedie.de
Dr. Martin Köhrer
Dr. Martin Köhrer
Ganzheitliche Kindermedizin & Manuelle Therapie
Praxis
Beim Schlump 90
20144 Hamburg (Eimsbüttel)
040 - 448144
kinderarzt-eimsbuettel.de
 William Rodewald
William Rodewald
Physiotherapie, Orthopädie, Beckenboden
Physiotherapie in der Schanze
Altonaer Straße 61
20357 Hamburg (Sternschanze)
040 – 492 228 88
www.physio-in-der-schanze.de
 Christina Aldag
Christina Aldag
Kräftigung, Beckenbodentherapie
Physiotherapie in der Schanze
Altonaer Straße 61
20357 Hamburg (Sternschanze)
040 – 492 228 88
www.physio-in-der-schanze.de
Dr. Ivonne Ziegeler
Dr. Ivonne Ziegeler
Klassische Homöopathie & Komplementärmedizin
MVO - Medizin vor Ort (Eppendorf)
Eppendorfer Landstraße 77
20249 Hamburg (Eppendorf)
040 - 513 265 50
www.medizin-vor-ort.de
 Stephanie Gold
Stephanie Gold
Heilpraktikerin
Praxis für Prävention und Komplementärmedizin
Hudtwalckerstraße 2-8
22299 Hamburg (Eppendorf)
040 - 40 164 979
www.heilpraktiker-hamburg-winterhude.de
Dr. Renate Döbber
Dr. Renate Döbber
Orthopädin
Privatpraxis
Blankeneser Landstraße 2a
22587 Hamburg (Blankenese)
Dr. Wolfgang Bossen
Dr. Wolfgang Bossen
Orthopäde
Praxis
Jungfernstieg 7
20354 Hamburg (Neustadt)
Dr. Albrecht Wittig
Dr. Albrecht Wittig
Orthopäde
Praxis
Jungfernstieg 7
20354 Hamburg (Neustadt)

9  Spezialisten für Schulterluxation in Hamburg gefunden


Weitere Stadtteile in Hamburg:

Blankenese | Eimsbüttel | Eppendorf | Neustadt | Sternschanze |

Das Ärzteportal von Patienten für Patienten